.

Falsche Darlehensart

Das Angebot an Finanzierungsprodukten ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen und deshalb so groß wie nie zuvor. Dadurch wird es angehenden Darlehensnehmern erschwert, die passende Finanzierungsform zu finden. Wegen des großen Angebots, kommt es immer häufiger vor, dass sich Immobilienkäufer, Bauherren und auch Modernisierer beim Abschluss einer Finanzierung für die falsche Darlehensart entscheiden. Solch ein Fehler kann jedoch schwerwiegende Folgen haben. Im Folgenden wird aufgezeigt, welche Folgen die Wahl der falschen Darlehensart nach sich ziehen kann.

Zunächst soll erst einmal angemerkt werden, dass jede Finanzierungsform ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile hat. Somit lässt sich verallgemeinert auch nicht sagen, welche Darlehensarten empfehlenswert und welche weniger empfehlenswert sind. Im Endeffekt entscheiden stets die Anforderungen des angehenden Darlehensnehmers darüber, welche Finanzierungsform am besten zu ihm passt.

Vergleichsangebot zur Immobilienfinanzierung


Erfahrungsgemäß kann lediglich gesagt werden, dass der finanzielle Spielraum der meisten Darlehensnehmer sehr begrenzt ist. Zwar befindet sich der Großteil der Immobilienkäufer und Bauherren in der Lage, die Darlehensraten problemlos aufzubringen, doch ein großer Spielraum ist nur in den seltensten Fällen vorhanden. Aus diesem Grund kann den meisten Interessenten nur dazu geraten werden, sich für möglichst sichere Finanzierungsformen zu entscheiden. Hierzu zählen zum Beispiel Annuitätendarlehen mit Zinsbindung, Bauspardarlehen und Konstantdarlehen. Von variablen Darlehen oder Fremdwährungsdarlehen sollte Otto-Normalverbraucher lieber die Finger lassen. Schließlich birgt das variable Darlehen ein Zinsrisiko und das Fremdwährungsdarlehen ein Währungsrisiko - und diese Risiken dürfen auf gar keinen Fall unterschätzt werden.

Top-Immobilienfinanzierung

  • Top-Zinsen
  • Flexible Tilgung
  • Hohe Sicherheit
  • Testsieger-Zins
  • Baugeld mit
    Top-Service
    und Beratung


Bausparkassen Testsieger

  • Bester Service
  • Top-Beratung
  • Individuelle Tarife
  • Ideal für Anleger
  • Sehr hoher Sparzins
  • Hohe Flexibilität



Allerdings können auch von Darlehen, die allgemein als sicher gelten, bestimmte Gefahren ausgehen. Ein gutes Beispiel ist das Bauspardarlehen: Es bietet dem Darlehensnehmer eine enorm hohe Zinssicherheit. Allerdings gilt es als äußerst unflexibel. Wenn man einmal von den Sondertilgungsmöglichkeiten absieht, ist im Normalfall kein weiterer Spielraum gegeben. Sollte sich beispielsweise die Einkommenssituation des Darlehensnehmers ändern, kann ihm ein Bauspardarlehen große Schwierigkeiten bereiten. Vor allem die so genannten Niedrigzinstarife bergen ein gewisses Gefahrenpotential: Um in den Genuss der besonders attraktiven Zinssätze zu gelangen, müssen die Darlehensnehmer vergleichsweise hohe Tilgungssätze in Kauf nehmen und diese können zu immens hohen Darlehensraten führen.

Dementsprechend gilt es bei der Darlehenswahl vorsichtig zu sein und sich ausreichend viel Zeit zu nehmen. Je früher man mit der Suche nach der passenden Finanzierung beginnt, desto mehr Zeit bleibt einem, um den Finanzierungsmarkt zu durchleuchten. Des Weiteren ist es enorm wichtig, einen kompetenten und zugleich zuverlässigen Bank- oder Finanzierungsberater zur Seite zu haben. Mit dessen Hilfe wird es einem erheblich leichter fallen, den Markt zu durchleuchten und die Darlehensart zu finden, die den persönlichen Bedürfnissen am besten gerecht wird.

Vergleich Immobilienfinanzierungen

Nur wenige Käufer und Bauherren verfügen über solch hohe Ersparnisse, um auf den Abschluss einer Baufinanzierung für eine neue Immobilie verzichten zu können. Die meisten Menschen nutzen ein Immobiliendarlehen für den Traum der eigenen vier Wände.
Wir vergleichen für Sie alle Baufinanzierungen vieler Kreditinstitute hier:

Vergleich Baufinanzierung >>


Vergleich Bausparen

Bausparen ist sicher und eine beliebte Geldanlage. Die Angebote der  Bausparkassen sind gut verzinste Geldanlagen und preiswerte Bauspardarlehen. Die Bausparkassen bieten in Deutschland sehr hohe Sicherheiten. Vergebene Kredite sind oft grundpfandrechtlich besichert und somit auch bei einer zukünftigen Immobilienblase sicher.

Bausparkassen-Vergleich >>



___________________________________________________________________________________

Vergleichen Sie - es lohnt sich:


Vergleich von Immobilienfinanzierungen >>
Vergleich von Bausparverträgen >>
Vergleich von Versicherungsdarlehen >>
Vergleich von Versicherungen >>

___________________________________________________________________________________