.

Lexikon

Begriff suchen:

Darlehensantrag

Mit dem Darlehensantrag stellt der Kunde bei einem Kreditinstitut einen Antrag auf ein Darlehen in gewünschter Höhe, ob nun Immobilienkredit oder Ratenkredit. Insbesondere bei der Baufinanzierung ist es angesichts der höheren Summe wichtig, sich auf den Termin und damit das Beratungsgespräch bei der Bank vorzubereiten und die nötigen Unterlagen zusammenzustellen. Dazu gehören bei Arbeitnehmern die Einkommensnachweise der letzten drei Monate, bei Selbständigen und Freiberuflern die Gewinn-Verlustrechnungen bzw. Bilanzen der vergangenen drei Jahre. Da im Rahmen des Gesprächs zum Darlehensantrag auch das Eigenkapital thematisiert wird, ist es wichtig, sich zu diesem Punkt einen Überblick zu verschaffen. Ergebnis des Antrags sind in der Regel ein oder mehrere Finanzierungsmöglichkeiten, die seitens der Bank erarbeitet werden.

Zurück